Kommunikation mit Pferden – Freundschaft durch Verständnis

Die Interaktion mit dem Pferd ist der erste Schritt zu Gemeinsamkeit und Freundschaft. Lernen Sie die Pferde zu verstehen, ihre Ängste und Nöte wahrzunehmen und darauf einzugehen. Das macht Spaß und sorgt für Ihre Sicherheit. Die Pferde lieben den Komfort und das Gefühl herzlicher und fürsorglicher Betreuung. Sie fühlen sich dann sicher und aufgehoben. Sie sind gelassen und freundlich, wie es Ihrer natürlichen Prägung entspricht. So können auch die Menschen die Gesellschaft der Pferde angstfrei genießen und Gefahren frühzeitig erkennen. Als Fluchttiere haben die Pferde deutlich bessere Sinneswahrnehmung als wir Menschen und wesentlich schnellere Reflexe. Diese Tatsache stellt uns Menschen vor die Herausforderung unsere Sinne, Emotionen und Wahrnehmungen zu schärfen und zu schulen. Pferdetraining ist auch immer Sozial-Kompetenztraining für uns Menschen. Pferde haben einen 6. Sinn, sie können zwischen „Sein“ und „Schein“ unterscheiden. Sie spiegeln unsere Seele und bringen uns zu Authentizität und realistischer Selbsteinschätzung. Die Belohnung für unsere Bemühungen ist die uneingeschränkte, ehrliche und wahrhaftige Zuneigung der Pferde.

Anstatt mit Bestrafungen und Reglementierungen arbeiten wir mit Komfort-Spots und dem positiven Gefühl. Wir kreieren einen „Werkzeugkasten“ mit positiven Handlungsalternativen, die Mensch und Tier Spaß machen und positiv weiterentwickeln.

 

Völlig egal, welche Richtung Sie mit Pferden einschlagen wollen- die Freundschaft mit dem Pferd ist immer der erste Schritt.

 

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 

Andrea Schäfer-Orth

+496163 81400

info@bucephalus.eu

 

www.alicenhof.com

@bucephalus_pro_horse